Das Nachholspiel gegen die SG Arheiligen 3 war erneut ein Heimspiel. Die Kicker der SpVgg Seeheim-Jugenheim wollten auch heute Punkte daheim behalten. Dementsprechend motiviert ging man in die erste Halbzeit.

Es zeigte sich ein Spiel auf Augenhöhe mit relativ wenig Torchancen auf beiden Seiten. Beide Mannschaften neutralisierten sich im Mittelfeld. Trotzdem gelang es beiden Mannschaften jeweils einen Treffer für ihre Mannschaft beizusteuern. Folglich ging es mit einem 1:1 in die Halbzeit. Da das Spiel völlig offen war, gab es die Vorgabe weitere Chancen herauszuspielen und den Siegtreffer zu erzielen.

In der zweiten Halbzeit konnten die Kicker der SpVgg Seeheim-Jugenheim allerdings keine nennenswerten Toraktionen mehr herausspielen. Die Arheiliger standen gut und zeigten in dieser Halbzeit mehr Laufbereitschaft und Zweikampfstärke und belohnten sich am Ende sogar mit dem 1:2 Siegtreffer. Diese zweite Halbzeit wird schnell aus dem Gedächtnis der Kicker verbannt werden und der Blick wird wieder nach vorne auf die nächsten Aufgaben gerichtet. Weiter gehts!!

Es spielten: Theodor S., Paul D., Kjell O., Julius M., Leon L., Diego C.D., Felix W., Emil L., Phillip S., Lenn H., Carlotta S., Fabi K.

Bericht: Fabian F.

Foto: Lutz S.