Vermeidbare Niederlage

By 12. März 2018Aktuelles

Letzten Sonntag musste die erste Mannschaft der SpVgg Seeheim-Jugenheim eine vermeidbare 0:2-Niederlage gegen die Gäste des FC Arheilgen einstecken. Durch einen verwandelten Foulelfmeter geriet man bereits in der 11 Minute mit 0:1 in Rückstand. Auf dem holprigen, nicht leicht zu bespielbaren Rasen, zeigte sich die SpVgg jedoch davon unbeeindruckt und bestimmte klar die Begegnung. Im weiteren Verlauf erarbeitete man sich eine Handvoll bester Möglichkeiten, die aber allesamt ungenutzt blieben. In der 80. Minute kam es dann noch schlimmer für die Spielvereinigung, Arheilgen war deutlich effizienter und erhöhte mit seinem zweiten Schuss auf´s Tor auf 0:2 – dabei blieb es auch nach Ablauf der 90 Minuten. Aufgrund der mangelnden Kaltschnäutzigkeit vor dem Tor stand man am Ende mit leeren Händen da.

Am Donnerstag folgt nun bereits um 19:30 die nächste Begegnung, zuhause geht es im Nachholspiel gegen Concordia Gernsheim. Am Sonntag folgt dann die Auswärtsbegegnung bei Dersim Rüsselsheim.

Die zweite Mannschaft konnte am Sonntag einen Dreier einfahren, bei Eiche Darmstadt gewann man klar mit 4:0, und hat sich damit auf den fünften Tabellenplatz vorgearbeitet.

Bereits am Dienstag den 13.3. empfängt die zweite Mannschaft um 19:30 Germania Eberstadt, am Sonntag geht es ebenfalls zuhause gegen Brandau.