Es war das zweite Spiel in der 1. Kreisklasse DA GR.2 der D-Junioren und die Kicker der SpVgg Seeheim-Jugenheim mussten leider alle 3 Punkte den Gästen überlassen. Dabei sah es über die ersten 40 Minuten für die Seeheimer recht gut aus. Die Mannschaft war top besetzt und auch gut auf das Spiel vorbereitet. Nach einem über 20 Minuten ausgeglichenen Spielverlauf schaffte es die SpVgg, durch ein hervorragend herausgespieltes Tor von Philipp Sch. (10) in der 23. Minute in Führung zu gehen. 1 : 0 für Seeheim. Dieser Spielstand konnte auch bis zum Abpfiff der 1. Halbzeit verteidigt werden. Der Trainer attestierte der Mannschaft in der Kabine eine gute Leistung.

In die zweite Halbzeit ging es mit dem Ziel, nach Ende des Spiels als Sieger vom Platz zu gehen. Dazu wurde auch die Aufstellung verändert. Doch auch die Gäste wollten die Punkte nicht hergeben und reagierten ihrerseits mit einer Umstellung der Mannschaft. In der 9. Minute zeigte diese Strategie der SKG Wirkung und die Gäste konnten den ersehnten Ausgleichstreffer zum 1 : 1 erzielen. Die SpVgg zeigte sich wie immer als Mannschaft und kämpferisch. Immer wieder wurde das gegnerische Tor attackiert. Doch leider blieben die Erfolge aus. Die Ausgeglichenheit zeigte sich auch bei den sehenswerten Angriffsversuchen der Gäste. Aufgrund einer guten Abwehrleistung der SpVgg konnte dann auch bis zur 27. Spielminute der Spielstand verteidigt werden. Doch dann passierte, was über lange Strecken gut verhindert wurde. Die Nummer 12 der Roßdorfer kam in eine für ihn  hervorragende Schussposition, er erhielt den Ball und versenkte das Rund für den Keeper der SpVgg unhaltbar zum 1 : 2 im Tor. Es lief bereits die Nachspielzeit als in der 31. Minute die Gäste eine weitere Chance bekamen und ihre Führung zum 1 : 3 ausbauen konnten. Kurz darauf wurde das Spiel abgepfiffen. 1 : 3 Endstand.

Das Fazit des Trainers nach dem Spiel: „Es war ein schweres Spiel und es war ein Spiel auf Augenhöhe.“

Am kommenden Sonntag, den 12. November, trifft die SpVgg Seeheim-Jugenheim im 3. Spiel der  1. Kreisklasse DA GR.2 auswärts auf den SV Hahn.

Es spielten: Theodor Sch. (1),  Paul D. (2), Carlotta Sch. (3), Kjell O. (4),  Diego C. D. (5), Leon L. (6), Felix W. (7), Lenn H. (8), Mika B. (9), Philipp Sch. (10), Fabian K. (11), Konstantin P. (12), Emil L. (13)

Bericht: Sven R.