Beste Saisonleistung

By 6. November 2017Aktuelles

Letzten Sonntag zeigte die erste Mannschaft der SpVgg Seeheim-Jugenheim beim Tabellenzweiten VfB Ginsheim ihre beste Saisonleistung. Defensiv stand man kompakt, so blieb es bis kurz vor der Pause torlos. Doch dann traf man die Gastgeber mit einem Doppelschlag. In der 45. Minute lief Gebert halblinks durch, und passte flach auf den in der Mitte mitlaufenden Batt, ein Ginsheimer Spieler hatte den Fuß dazwischen und fälschte den Ball ins eigene Tor zum 0:1 ab. Wenige Sekunden vor dem Halbzeitpfiff legte die SpVgg nach, Mohr zog aus der Drehung ab und erhöhte auf 0:2. In der zweiten Halbzeit vergab die Spielvereinigung mit Kontern zwei Großchancen, und wurde prompt in der 66. Minute mit dem Anschlusstreffer zum 1:2 bestraft. Doch der alte Abstand war bald wieder hergestellt, in der 73. Minute zirkelte Frölich einen Freistoß von halbrechts perfekt über die Mauer in den Winkel zum 1:3. Die SpVgg kontrollierte nun klar das Geschehen auf dem Platz, und vergab in der Folge noch zwei weitere Möglichkeiten. Nach Flanke von Besso verfehlte Gebert per Kopfball das Gehäuse, danach ging ein Schuss von Mohr nur knapp am langen Eck vorbei. Den Schlusstreffer erzielte dann in der 84 Minute Desch, der mit Ball den Verteidiger abhängte, und am Torwart vorbei zum 1:4 einschob. Dank einer starken Mannschaftsleistung waren es hochverdiente drei Punkte, mit denen man auf Platz 5 der Tabelle vorrückt. Nächsten Sonntag geht es zuhause gegen SV Concordia Gernsheim, Anpfiff ist 14:30 Uhr.

Die zweite Mannschaft unterlag auswärts bei TSG 46 Darmstadt mit 3:1, und trifft kommenden Sonntag zuhause auf Germania Eberstadt II, Beginn um 12:30 Uhr.