Remis gegen Traisa

By 30. Oktober 2017Aktuelles

Gegen die Gäste vom SV Traisa kam die erste Mannschaft der Spielvereinigung Seeheim-Jugenheim am letzten Sonntag erst in der 2. Halbzeit in Fahrt. Im ersten Abschnitt war Traisa besser im Spiel, und ging nicht unverdient nach 25 Minuten mit 0:1 in Führung. Keeper Gebert verhinderte dabei mit einigen starken Aktionen einen höheren Rückstand. Nach der Pause lief es dann besser, die SpVgg übernahm zusehends die Kontrolle und wurde torgefährlicher, was in den ersten 45 Minuten kaum der Fall war. Es dauerte jedoch bis zur 69. Minute mit dem 1:1, nach einem Foul des gegnerischen Torhüters im 16er verwandelte Frölich den fälligen Strafstoß sicher zum Ausgleich. Die Spielvereinigung legte wenig später nach, in der 77. Minute nahm Batt einen hohen Ball schön mit der Brust mit, und überlupfte den Torhüter zum 2:1-Führungstreffer. Es gelang aber nicht den Vorsprung über die Zeit zu bringen, Traisa konnte kurz vor Schluss zum späteren Endstand von 2:2 ausgleichen. Kommenden Sonntag steht nun ein schweres Auswärtsspiel an, es geht zum aktuellen Tabellenzweiten VfB Ginsheim, Anpfiff ist 14:30 Uhr.

Die zweite Mannschaft konnte im Heimspiel gegen Ober-Beerbach einen frühen 0:1-Rückstand noch ausgleichen, und trennte sich am Ende mit 1:1. Am Sonntag spielt man auswärts bei TSG 46 Darmstadt II.