Auftaktsieg bei der SGA

By 7. August 2017Aktuelles

Die erste Mannschaft der Spielvereinigung Seeheim-Jugenheim erwischte letzten Sonntag einen perfekten Saisonstart – auswärts bei der SG Arheilgen ging man nach 90 Minuten als Sieger vom Platz. Die Begegnung hatte von Beginn an ein gutes Niveau, und die SpVgg war bereits nach 16 Minuten durch einen schönen Angriff mit 1:0 in Führung. Weber brachte von der Grundlinie eine gefühlvolle Flanke auf den am langen Pfosten stehenden Neuzugang Lukas Blessing, der den Ball mit dem Kopf über die Linie drückte. In der Folge erarbeitete sich die Spielvereinigung ein Chancenplus. Die beste Gelegenheit hatte Barth in der 32. Minute, im vollen Lauf nahm er eine schwierig zu verwertende Flanke direkt und schoss über das Tor.

Arheilgen machte gleich nach der Pause Druck und wollte den Ausgleich erzwingen, doch die Defensive der SpVgg stand sicher. Schlussmann Gebert musste an diesem Tag nur einen gefährlichen Ball parieren. Die Drangphase der Gastgeber ließ aber auch schnell wieder nach, und die Spielvereingung kontrollierte zusehends das Geschehen. Die nächste Chance ging dann wieder an Desch, der nur knapp das Tor verfehlte. Die letzten zehn Minuten bestritt man nach einer gelb/roten Karte für Weber in Unterzahl, war hinten jedoch weiterhin kompakt. So blieb es nach 90 Minuten bei dem verdienten Auswärtssieg.

Für die zweite Mannschaft, die ihr erstes Spiel ebenfalls bei der SGA hatte, lief es dafür weniger rund, man unterlag mit 4:1. Kerbbedingt finden die nächsten Heimbegegnungen unter der Woche statt, am 9.8. empfängt die zweite Mannschaft den TSV Braunshardt, am 10.8. die erste Mannschaft den SV Hahn. Spielbeginn ist jeweils um 19:30 Uhr.