Beide Teams siegreich

By 7. November 2016Aktuelles

Beide Mannschaften konnten nach dem vorherigen punktlosen Spieltag am letzten Sonntag wieder Siege feiern. Den Anfang machte die 1B mit einem ungefährdeten 2:0-Sieg gegen die TSG 46 Darmstadt II. Im Anschluss daran empfing die 1A das Team von SV Conc. Gernsheim. Die erste Halbzeit ging klar an die Spielvereinigung, die von Beginn an das Geschehen an sich riss, und bereits nach einer Viertelstunde durch einen Treffer von R. Gebert in Führung ging. Auch im weiteren Verlauf des ersten Abschnittes ließ man die Gäste kaum zur Entfaltung kommen. Das änderte sich allerding in der zweiten Halbzeit, Gernsheim spielte nun mutiger nach vorne und kam zu Chancen, die allerdings selten zwingend waren. In der 56. Minute erzielte die SpVgg dann den wichtigen zweiten Treffer, Batt nahm einen gespielten Pass stark mit und schoss ins lange Eck zum 2:0. In der 69. Minute gelang die Vorentscheidung, Batt legte von außen den Ball flach in die Mitte für Pfeiffer auf, der mühelos zum 3:0 einnetzte. Gernsheim blieb aber weiterhin gefährlich, brachte die Defensive der SpVgg noch in ein paar Situationen in Bedrängnis, und konnte kurz vor Schluss noch auf 3:1 verkürzen, dabei blieb es auch.

Kommenden Sonntag geht es zum Tabellennachbarn SKV Mörfelden, Anpfiff dort ist 14:45. Die 1B spielt am Sonntag um 13:00 Uhr bei Germania Eberstadt.