Klares 6:0 gegen Italia Weiterstadt

By 24. Oktober 2016Aktuelles

Gegen die noch punklosen Gäste Italia Weiterstadt fuhr die erste Mannschaft der Spielvereinigung Seeheim-Jugenheim am letzten Sonntag einen ungefährdeten 6:0-Sieg ein. Zu Beginn war die Partie noch offen, da Weiterstadt defensiv kompakt stand, doch nach dem ersten Tor gelang es der SpVgg immer besser, die gegnerische Abwehr in Bedrängnis zu bringen. In der 22. Minute legte Pfeiffer für Gebert ab, dessen Schuss zum 1:0 einschlug. Das 2:0 fiel in der 29. Minute durch ein Eigentor der Gäste. Das Spiel war dann eigentlich schon entschieden, als in der 34. Minute Mohr den Ball auf Pfeiffer durchsteckte, der den Ball überlegt zum 3:0 einnetzte. Nach der Pause spielte die SpVgg weiter offensiv, in der 52. Minute nahm Allmann einen lang gezogenen Ball über die Abwehr hinweg mit Risiko volley, und erhöhte auf 4:0. Allmann war auch am 5:0 beteiligt, in der 69. Minute zog er einen Freistoß auf Pfeiffer, der per Kopf seinen zweiten Treffer an diesem Tag machte. Den Schlusstreffer zum 6:0 besorgte Mohr in der 76. Minute nach einem schönen Solo. So stand am Ende ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg, Schlussmann Gebert musste nur in zwei Situationen eingreifen und war ansonsten nicht gefordert.

Nächsten Sonntag steht das schwere Auswärtsspiel beim Tabellenfüher VFR Groß-Gerau an, Spielbeginn ist 15:00 Uhr.

Die zweite Mannschaft landete einen knappen 1:0 Sieg gegen GW Darmstadt II und klettete dadurch auf Platz 4 der Tabelle. Kommenden Sonntag geht es zum Derby nach Ober-Beerbach, Anpfiff ist dort um 15:00 Uhr.