1A und 1B punktlos

By 31. Oktober 2016Aktuelles

Am letzten Sonntag konnten weder die 1A noch die 1B der Spielvereinigung Seeheim-Jugenheim punkten. Die 1A spielte beim Tabellenführer Groß-Gerau und hielt dort streckenweise gut mit, ging jedoch nach mehreren individuellen Defensivpatzern am Ende mit einer 5:1-Niederlage vom Feld.

Ein ähnliches Ergebnis erzielte die 1B beim Derby in Ober-Beerbach, zu Beginn hatte man Probleme im Spielaufbau und geriet nach einer Viertelstunde mit 1:0 in Rückstand. Mitte der ersten Halbzeit lief es dann besser für die SpVgg, die Abwehr stand kompakter und offensiv konnte mehr Druck aufgebaut werden. In der 35. Minute gelang der Ausgleich zum 1:1, Blessing steckte auf Immel durch, der mit einem starken Schuss aus der Drehung ins lange Eck traf. Nur 5 Minuten danach folgte der nächste Treffer, Blessing setzte sich außen mit einer schönen Einzelaktion durch, legte mit Übersicht von der Grundlinie den Ball auf den heranstürmenden Klinsbigel zurück, der zur 1:2-Halbzeitführung für die Spielvereinigung vollstreckte. Ober-Beerbach erwischte dann nach der Pause einen deutlich besseren Start als die SpVgg und glich bereits 3 Minuten nach Wiederanpfiff zum 2:2 aus. Die Leistung der Spielvereinigung verschlechterte sich zusehends, im gesamten zweiten Abschnitt gelang nur eine gefährliche Aktion auf das gegnerische Tor durch einen Freistoß von Immel. In den letzten zehn Minuten verlor man völlig die Ordnung und musste noch drei weitere Gegentreffer zur 5:2-Niederlage hinnehmen.

Kommenden Sonntag gilt es für beide Mannschaften sich wieder zu steigern. Die 1A empfängt Concordia Gernsheim, Anpfiff um 14:30 Uhr. Die 1B spielt ebenfalls zuhause, Gegner ist TSG 46 Darmstadt, Spielbeginn 12:30 Uhr.