Sieg im 6-Punkte-Spiel

By 18. April 2016Aktuelles

Nach dem Dreier gegen Lengfeld konnte die erste Mannschaft der Spielvereinigung Seeheim-Jugenheim am vergangenen Sonntag in Unter-Flockenbach den zweiten Sieg infolge feiern, und dadurch im Abstiegskampf wichtige drei Punkte sammeln. Schon nach wenigen Minuten gab es die erste Möglichkeit für die SpVgg, Desch legte per Kopf für Pfeiffer auf, der aus kurzer Distanz über das Tor schoss. In der 24. Minute zielte Pfeiffer genauer, einen nach Freitstoß hoch in den Strafraum gezogenen Ball netzte er per Kopf zur 0:1-Führung für die SpVgg ein. Insgesamt verlief die Partie ausgeglichen, die Defensive der Spielvereinigung stand stabil und ließ nur wenig zu. Kurz vor der Halbzeit hatte man noch Pech, Desch startete außen durch und zog von halbrechts ab, der Winkel war jedoch etwas zu spitz und der Pfosten rettete für die Gastgeber. Direkt nach der Pause wurde die Spielvereinigung kalt erwischt, als Unter-Flockenbach zum 1:1 ausglich. Davon unbeeindruckt spielte man weiter und hatte durch einen Kopfball von Besso nach einer Ecke die Chance zur Führung, der Ball ging knapp links vorbei. Die beste Chance für die Gastgeber vereitelte Keeper Gebert, als er den Schuss eines auf ihn zulaufenden Spielers stark parierte. In der 68. Minute gelang dann der SpVgg der Führungstreffer, nach starker Vorarbeit von Weber und Schmitt erhielt Desch im 16er den Ball und hob ihn mit Gefühl über den Torwart zum 1:2 ins Netz. Es gab noch einmal eine spannende Schlussphase, doch es blieb beim wichtigen Auswärtssieg beim direkten Konkurrenten, mit dem man nun nach Punkten gleichgezogen ist. Kommenden Sonntag steht der nächste Krimi an, die Spielvereinigung empfängt die Sportfreunde Heppenheim, die in der Tabelle zwei Punkte Vorsprung haben. Mit einem Sieg könnte man die Abstiegszone verlassen. Anpfiff in Seeheim ist 15:00 Uhr.

Die zweite Mannschaft unterlag bei der TG Bessungen mit 1:0. Am Mittwoch den 20.4. geht es zuhause um 19:30 Uhr zuhause gegen Weiterstadt II, am Sonntag folgt erneut ein Heimspiel, Gegner ist diesmal St. Stephan Griesheim III, Anpfiff um 13:00 Uhr.