Dritter Sieg infolge

By 25. April 2016Aktuelles

Durch eine Serie von 9 Punkten aus den letzten drei Begegnungen steht die Spielvereinigung Seeheim-Jugenheim in der Tabelle mit 28 Punkten nicht mehr auf einem Abstiegsrang. Gegen die zuvor um zwei Punkte besser platzierten Gäste von Sportfreunde Heppenheim musste unbedingt ein Sieg her, um die Chance auf den Klassenerhalt zu wahren – keine einfache Aufgabe, im Hinspiel verlor man deutlich mit 5:1. Die SpVgg starte gut und hätte durch Desch in Führung gehen können. Doch dann zog Heppenheim das Spiel immer stärker an sich und erspielte sich mehrere hochkarätige Möglichkeiten, scheiterte jedoch immer wieder am glänzend aufgelegten Keeper Gebert, der die SpVgg im Spiel hielt. Das 0:0 zur Pause war dann durchaus glücklich für die Spielvereinigung. In der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer eine völlig andere Begegnung. Initialzündung war kurz nach Wiederanpfiff die Führung für die SpVgg, eine Flanke von Batt kam punktgenau auf Pfeiffer, der per Kopfball zum 1:0 einnetzte. In der 55 Minute legte man noch nach, Desch brachte eine Flanke auf den lang im Rücken der Abwehr stehenden Schmitt, der nahm den Ball stark aus der Luft herunter und ließ mit seinem Treffer zum 2:0 dem Torhüter keine Abwehrchance. Die Gäste waren zwar kalt erwischt, gaben aber nicht auf – die Defensive der Sp Vgg stand jedoch wesentlich kompakter als in der ersten Halbzeit. Eingewechselt wurde in der zweiten Halbzeit Rene Gebert, der nach monatelanger Verletzung wieder sein erstes Spiel machen konnte. Die Vorentscheidung fiel 20 Minuten vor dem Ende, bei einem Steilpass auf Desch kam der Torhüter raus, doch Desch war schneller am Ball, zog an ihm vorbei und schoss von halblinks das 3:0, dies war später auch der Endstand.

Am kommenden Freitag hat die SpVgg eine schwere Aufgabe vor sich, man spielt beim Tabellenführer FC 07 Bensheim, Anpfiff ist 19:30 Uhr.

Auch die zweite Mannschaft konnte an diesem Tag jubeln, gegen St. Stephan Griesheim III gab es einen 7:1-Sieg. Dadurch konnte man sich auf Platz 7 der Tabelle verbessern. Bereits am Donnerstag geht es zum Auswärtsspiel bei GW Darmstadt, Beginn um 19:00 Uhr.