Heimniederlage gegen Unter-Abtsteinach

By 7. März 2016Aktuelles

Im ersten Heimspiel nach der Winterpause musste sich die erste Mannschaft am letzten Sonntag mit 0:2 geschlagen geben. Die Gäste aus Unter-Abtsteinach machten von Beginn an Druck und hätten schon aus dem Spiel heraus früh das 0:1 machen können, die Führung der Gäste fiel dann aber durch einen verwandelten Strafstoß in der 27. Minute. Offensiv konnte die SpVgg an diesem Tag kaum Akzente setzen, die beste Möglichkeit gab es nach einer Stunde, als Küster im gegnerischen Strafraum in aussichtsreicher Position nach einem Zweikampf zu Fall kam – der Schiedsrichter entschied nicht auf Strafstoß und ließ weiterspielen. Fünf Minuten danach gab es dann die Vorentscheidung durch den Treffer zum 0:2 von Unter-Abtsteinach. Die Gäste konnten den Vorsprung bis zum Spielende verwalten.

Nächsten Sonntag geht es nach Nauheim, dem aktuell Tabellenzweiten in der Gruppenliga. Die zweite Mannschaft erwischte auch keinen guten Heimstart, man verspielt eine 2:0-Führung und musste sich am Ende mit 2:3 der TSG Wixhausen II geschlagen geben. Nächsten Sonntag spielt man bei der SG Modau.