Der Ball rollt wieder

By 24. Februar 2016Aktuelles

Nach der Winterpause bestritt die erste Mannschaft der Spielvereinigung am 23.2. ihr erstes Punktspiel. Nachdem die Nachholbegegnung gegen RW Walldorf am Sonntag witterungsbedingt nicht in Seeheim stattfinden konnte, wurde das Heimrecht getauscht und das Spiel für Dienstag beim Gegner angesetzt. Dort lief es zu Beginn nicht schlecht für das Team von Trainer Peter Polak, man stand kompakt und die favorisierten Walldörfer fanden kaum eine Lücke. Doch nach 20 Minuten gab es eine kurze Phase der Unachtsamkeit, die der Gastgeber innerhalb von drei Minuten zur 2:0-Führung nutzte. In der Folge stand die SpVgg wieder besser sortiert, konnte jedoch offensiv kaum Akzente setzen. Nach gelb-rot für Desch zu Beginn der zweiten Halbzeit musste man sich in Unterzahl komplett auf die Defensive beschränken, Walldorf konnte in der letzten halben Stunde noch nachlegen und erzielte drei weitere Treffer zum 5:0-Endstand.

Am Sonntag steht das nächste schwere Auswärtsspiel an, es geht zum VFR Fehlheim, Anpfiff ist 14:30 Uhr.