Glücklicher Sieg gegen Dornheim

By 18. August 20131A - Spielberichte, Aktuelles

Die SpVgg Seeheim/Jugenheim hat gegen die SG Dornheim einen glücklichen 2:1 (0:0)-Sieg eingefahren. Nach einer eher schwachen Vorstellung kam die Mannschaft erst in der Schlussphase dank einer Steigerung zum Erfolg. Die Treffer erzielten Ehmig und Batt per Foulelfmeter.

Die Seeheimer zeigten im ersten Abschnitt eine fahrige Vorstellung und kam mit der gut sortierten Defensive der Gäste nicht zurecht. Die Dornheimer spielten gefälliger nach vorne und hatten die besseren Chancen. Für die SpVgg kam lediglich Schmitt einmal frei zum Abschluss, der jedoch über das Tor strich.

Nach torlosen 45 Minuten sollte es im zweiten Abschnitt dann klappen. Zunächst jedoch für die SG, die nach Karahans Alleingang in Führung gingen (61. Minute). Die Hausherren steigerten sich im Anschluss und fightete sich ins Spiel zurück. Während Allmann noch am Pfosten scheiterte, schoss Neuzugang Ehmig nach einem Eckball aus 18 Metern zum 1:1 ein (76.). In der Schlussphase hatte die SpVgg mehr zuzusetzen und durfte nach Batts verwandelten Foulelfmeter noch über drei Punkte jubeln (86.).

Tore: 0:1 Karahan (61.), 1:1 Ehmig (76.), 2:1 Batt (68. FE)

Aufstellung: Hansen – Weber, Munder, Bohland, Lauer – Ehmig, Glang, Schmitt, Allmann, Batt – Desch