Eine ausgeglichene Partie

By 26. April 2013G-Jugend, Jugend
Voller Zuversicht traten wir die Kurzreise zum SV Traisa an, wo unser 2. Spiel der Frühjahrsrunde anstand.
Es war ein Spiel auf Augenhöhe, das Hin und Her ging, mit dem bessren Ausgang für den SV Traisa, der am Ende das Spiel mit 3 – 0 gewann.
Eigentlich hatten unsere Torhüter Lian und Lenn gar nicht so viel zu tun, doch gegen den Weitschuss von hinter der Mittellinie, der zum 1 – 0 führte, war Lian chancenlos. Viel mehr gab es in der 1. Spielhälfte nicht zu tun und leider konnten wir unsere wenigen Chancen nicht verwerten.
2. Spielhälfte – 2 Schüsse – 2 Tore, so schnell geht das und wieder war unsere Torhüter Lenn ohne Chance.
Natürlich bekam jeder seine Spielzeit, doch das Runde ins Eckige gelang nicht.
Trotzdem war es wieder eine engagierte Leistung der Jungs, die Fortschritte erkenne lässt.
Am nächsten Sonntag geht es nach Griesheim zum SVS, wo die Trauben sehr hoch hängen.
Es spielten: Lian Kern, Lenn Krämer, Lenn Hendrickx, Emil Liebig, Mateo Dächert, Paul Demitza, Nathan Heberlein, Theo Kipper, Fabian Klengel, Elias Lenke und Pepe Schulz.