Überzeugendes 4:0 gegen den SV Erzhausen

By 31. Oktober 20121B - Spielberichte, Aktuelles

Unsere zweite Mannschaft kam gegen die Reserve des SV Erzhausen zu einem ungefährdeten Sieg. Das Team konnte von Anfang an das Spiel bestimmen, nach zehn Minuten kam es allerdings zu einem Bruch. Nachdem man verletzungsbedingt wechseln musste, war die Ordnung erst mal weg und es dauerte bis zur 25. Minute, bis man das Spiel wieder im Griff hatte.

Anschließend konnte man den SV Erzhause hinten einschnüren und sich Möglichkeiten zur Führung erspielen. Dann kamen die 15 Minuten von David Barth: Er konnte innerhalb der 30. Minute bis zur 45. Minute mit einem Hattrick die Spielvereinigung 3:0 in Front bringen.

In der Pause hatte man sich vorgenommen, nicht wieder nachlässig zu werden wie in anderen Begegnungen und so kam es: man konnte das Spiel weiter kontrollieren, auch als der SV Erhausen eine härtere Gangart einschlug konnte man auch hier mithalten. Kai Steinmetz sorgte hier auch für klare Verhältnisse, das dies an diesem Tag auch kein Mittel gegen uns war. In der Schlussphase konnte man nach einen schönen Angriff über die rechte Seite und nach Vorarbeit durch David Barth durch Antonios Stefanidis den 4:0-Endstand markieren

Der Aufwärtstrend der letzten Wochen bleibt trotz erneuter Umstellungen erhalten, am kommenden Wochenende geht es nach Hähnlein auch dort will man wieder punkten. Die Trainer Frank Fuhrländer und Peter Polak müssen dabei aber wieder verletzungsbedingt die Kader u. mstellen.