Endlich wieder gewonnen

By 20. November 2011E1-Jugend, Jugend

Endlich wieder gewonnen!
Nach drei Niederlagen in Folge sollte endlich wieder ein Sieg eingefahren werden. Die E1 der SG Arheilgen kam am 19.11.2011 zum Gastspiel an die Bergstraße. Bei kühlen Temperaturen kamen die Seeheim-Jugenheimer Jungs aber sofort in Gang. Es dauerte nicht lange, bis das 1-0 fiel. Die SGA, bekannt als gleichwertiger Gegner, trat an diesem Samstag ohne vier Stammspieler an, was sich in der Spielweise niederschlug. Es ergaben sich kaum Entlastungsangriffe, die Bälle kamen meist nur bis zur Mittellinie und konnten von der konzentriert spielenden Abwehr sofort wieder ans Mittelfeld übergeben werden. Die Bergstraßenkicker ließen den Ball laufen und erzielten bis zur Halbzeit durch sehr schöne Kombinationen eine Führung von 7-0. Arheilgen stellte in der Pause die Mannschaft um und war im zweiten Durchgang besser. Der Tormann machte viele Chancen der SpVgg zu Nichte. Die Seeheimer wurden dann auch nachlässiger. Die hohe Führung im Rücken war sicher ein Grund dafür. Es wurden aber dennoch 3 Tore in der zweiten Halbzeit erzielt. Zwischenzeitlich kam die SGA zum Ehrentreffer. Das Endergebnis in einem sehr fairen Spiel lautete dann 10-1 für die SpVgg. Dieser Sieg war sehr wichtig für das Selbstvertrauen der Jungs. Im Rückspiel werden wir bestimmt eine andere Mannschaft der SGA erleben. Das letzte Spiel des Jahres findet, sofern das Wetter mitspielt, am 10.12.2011 gegen den SV Traisa statt. Anpfiff ist um 12.00 Uhr.
Die Tore schossen: Orkun(4), Tim(2), Lauritz(2), Henrik R.(1) und Janis(1) mit kleiner Unterstützung des Gegners.
Es spielten: Nico, David, Luis, Nauras, Janis, Henrik R., Orkun, Lauritz, Tim und Fritz.