E1 feiert Turniersieg in Hähnlein

By 8. August 2011Aktuelles, E1-Jugend, Jugend

Die E1-Junioren der SpVgg Seeheim-Jugenheim traten am vergangenen Samstag beim Sommerturnier der SKV Hähnlein an. Das erste Spiel wurde gegen die Nachbarn aus Bickenbach ausgetragen und konnte nach einem Hattrick von T. Benkstein ungefährdet mit 3:0 gewonnen werden. Im zweiten Spiel dieser Gruppe hieß der Gegner Victoria Griesheim, die im Jugendbereich immer oben mitspielen.

Die Partie war relativ ausgeglichen und ging schließlich leistungsgerecht 3:3 unentschieden aus. Dies bedeutete für die Bergstraßenkicker den Einzug ins Finale, da man gegenüber Griesheim das bessere Torverhältnis hatte. In der Gruppe A musste ein Elfmeterschießen über den Finaleinzug entscheiden. Es setzte sich der TV Crumstadt gegen die Mannschaft vom SV Darmstadt 98 durch.

Das Endspiel war lange zeit offen, es ergaben sich Chancen für beide Teams, bevor dann O. Soekmen die Führung schoss. Leider musste die SpVgg nach einem Strafstoß den Ausgleich hinnehmen, der bis zum Ende der Partie bestand. So musste auch hier das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen. An Spannung kaum zu übertreffen konnten sich die Seeheim-Jugenheimer mit 4:3 durchsetzen und gewannen, auch unter dem Jubel der anwesenden C-Jugend der SpVgg, dieses Turnier.

Die „Goldpokale“ und die Urkunde nahmen die Jungs bei der anschließenden Siegerehrung mit großer Freude entgegen. Am nächsten Wochenende beginnt wieder die Qualifikationsrunde und die E1-Junioren treten in Rohrbach an.

Bericht: Roland Benkstein