Die SpVgg präsentiert sich im neuen Gewand

By 5. Juli 2011Aktuelles

Neue Saison, neues Design: Nach über drei Jahren kommt die Website der SpVgg ab sofort in einem neuen und moderneren Look daher. Die Seite ist insgesamt heller und übersichtlicher geworden. Bitte habt Verständnis dafür, dass noch nicht gleich alle Inhale verfügbar sind. Wir arbeiten aber mit Hochdruck daran, diese so schnell wie möglich einzubauen.

Viel Spaß beim Erkunden der neuen Seite wünscht Euch
Euer Web-Team

14 Comments

  • Gerard sagt:

    Sehr gute Arbeit, Markus!!!!!!

    • Markus sagt:

      Danke! Das Lob gebe ich aber auch gerne an dich zurück! Schicke Grafiken Herr Schwarz!

  • oleg sagt:

    männer…sehr sehr sehr gute arbeit!!!! die seite ist klasse geworden… kompliment an euch beide

  • Kevin sagt:

    Staaaaark! 🙂

  • Alex sagt:

    Eine klasse Seite, für die ich alle beteiligten loben möchte. Die einzige Frage, die sich mir stellt: Wie viel hat Oleg hingeblättert, um auf dem Titelbild drauf zu sein?

    • Alex sagt:

      Beteiligte natürlich groß geschrieben…

    • Lakkes sagt:

      …ich plädiere außerdem noch dafür, dass Michael Glang, die lebende Vereins-Legende, einen Ehrenplatz im Banner erhält. Sollte es daran liegen, dass ihr kein passendes Aktions-Bild gefunden habt -> bei den Fotos des Pokalspiels gegen die 98er sind ein paar dabei.

  • Peter Polak sagt:

    Großes Kompliment an Gerard und Markus, eine richtig tolle Seite ist da entstanden!
    Glückwunsch und Danke Euch beiden, war mit Sicherheit viel Arbeit.

  • Torben sagt:

    ich muss ja auch noch mein Senf dazu geben…nein quatsch. Die Seite ist echt der Hammer. Danke an euch.

  • Claus Desch sagt:

    Ein Lob an das Web-Team…ist wirklich toll geworden

    Claus

  • Lakkes sagt:

    Ich bedanke mich für die gute Arbeit. Sehr gelungen! Nur im Vorbereitungsplan sind aus Versehen zu viele Termine reingerutscht, die müssten noch gelöscht werden.

  • Florian sagt:

    richtig geile seite großes lob an denen die daran beteiligt waren

  • Kevin sagt:

    Gerard hat das schon clever eingefädelt… Torben, Ramill und Oleg müssen/dürfen nun ihr ganzen „Fussball-Leben“ bei der SpVgg spielen… 😀

    • Gerard sagt:

      Haha…Recht haste!

      @ Lukas: Der Glangster gehört natürlich rein, hatte in der Tat kein Bild…sobald Zeit ist, kriegt er seinen Platz.